Donnerstag, 8. November 2018

Tatsachenverschweigung in Presse und Fernsehen: 60 Frauen in Chemnitz seit 1.1.18 vergewaltigt

Sind die Protestbewegungen in Chemnitz ein solches Wunder? Dass Medien als “Lückenpresse” fungieren, scheint da ziemlich klar zu sein - weiterlesen …

“Bevölkerungs-Osteoporose” in den neuen Bundesländern? Abhilfe? Ein neuer Vorschlag

Prämie für Abwanderung in die Städte - anstatt Weiterleben in der Ödnis, in die keiner mehr ziehen will, sondern allmähliche Auszehrung stattfindet? - weiterlesen …

“Vielfalt - das neue Schlagwort, um schrankenlose Zuwanderung zu begründen?” …

… es sieht so aus: Was Frank Timmermanns, EU-Kommissar, dort äußert, scheint darauf hinauszulaufen, den Fuß in die geöffnete Tür zu solcher Masseneinwanderung zu setzen, was aber in Europa kulturzerstörend wirken würde - ganz abgesehen von den Kosten, die das für funktionierende Volkswirtschaften verursachen würde! Die USA, Österreich und Ungarn weigern sich, diesen Globalpakt zu unterschreiben - bei der UNO haben die Entwicklungsländer der Dritten Welt die Mehrheit - weiterlesen …

Samstag, 29. September 2018

Schäuble und die Migranten 18.09

- weiterlesen …

-“Wir sind dabei, das Monopol des alten Nationalstaates aufzulösen. Der Weg ist mühsam, aber es
lohnt sich, ihn zu gehen.” (Schäuble) Also sollen die Nationen eingeebnet werden - wem nützt das? UB

Migranten: Brandbrief aus Heidelberg an den Oberbürgermeister Prof. Würzner persönlich

- weiterlesen …

Briefschreiber Jan Kröhl ist Mitstreiter beim Frauenbündnis. Bei solchen Zuständen hat er Recht. Merkel braucht ja nicht für ihre Chaospolitik zu haften!

Kategorien

Administration