Dienstag, 9. Januar 2018

“Merkel - mehr Macchiavelli als Mutti” (Artikel von Prof. Werner Münch, ehem. MP von Sachsen-Anhalt, in der “Jungen Freiheit”)

Angela Merkel, Dez. 2017 noch Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, hat wenige feste Grundsätze, sondern huldigt der “Flexibilität”, die sie in der Vergangenheit immer auch unter Verwendung überraschender “Salti rückwärts” bisher Erfolg haben ließ (KKW-Abschaltung, Aussetzen der Wehrpflicht, 3monatiges Zulassen unkontrolliierter Zuwanderung, Auslieferung der Familienpolitik an die SPD, Entkernung des CDU-Profils mit Abdriften nach links) , wenn er auch in letzter Zeit immer mehr abnahm - Prof. Münch beschreibt ihre Politik - weiterlesen …

Donnerstag, 23. November 2017

Familie

familie_im_gegenlicht.jpg

Freitag, 7. April 2017

Wahlprüfsteine vor der Landtagswahl Saarland März 2017 …

… weiterlesen … und wie die Parteien reagierten - einige - SPD, FDP und Linke - reagierten gar nicht. Immerhin bejahte alle Fragen von Hedwig von Beverförde - für die christliche Familienpolitik positiv - die … AfD.

Dienstag, 31. Januar 2017

Humor: Der Sieg des Feminismus über den Pantoffel

Eine Satire von Costal Jean-Jacques Martignier:
“Ich war männlich, verwegen, ich war frei und hatte lange Haare.” —– Aber dann - kam die Frau - und sie veränderte ihn … „Ich liebe dich nicht mehr, denn du hast dich so verändert. Du bist nicht mehr der Mann, den ich mal kennengelernt habe.“ - weiterlesen …

Sonntag, 13. November 2016

Geburtenrate: Erkenntnisse in Mecklenburg-Vorpommern

“… Nur wer auf ein volles bezahltes Arbeitsjahr zurückblicken kann, hat nämlich wieder Anspruch auf volles
Elterngeld. In dieser Doppelbelastung gefangen, verzichten Mütter oft auf ein weiteres Kind. Der kräftezehrende Alltag dieser jungen Familien erntet ungewollte Ergebnisse: gestresste Kinder, ausgebrannte Eltern, belastete Beziehungen. …” - weiterlesen …

Kategorien

Administration