Freitag, 7. April 2017

Thomas von Aquin - “Fürst der Scholastischen Wissenschaft” - “Mount Everest der Theologie” …

… formulierte für alle Zeiten Gültiges - weiterlesen … es kommt bei Thomas nicht so sehr darauf an, “Verbote zu beachten”, sondern durch Streben nach Tugenden Gott ähnlicher zu werden. Es gibt die 3 “göttlichen Tugenden” - Glaube, Hoffnung und Liebe - und daraus abgeleitet die 4 “Kardinaltugenden” - bei der Qualität eines Menschen dreht sich alles um diese wie eine Tür in der Angel!

Dienstag, 31. Januar 2017

Die Briefe des Apostels Paulus …

der Hintergrund dieser Briefe - wann, für wen, mit welchem Schwerpunkt wurden sie geschrieben - weiterlesen …

Donnerstag, 15. September 2016

Wie weit ist der Dialog mit den Piusbrüdern?

Fromme Katholiken sind es sicher - sie wollen nur bestimmte Dinge geklärt wissen - letzten Endes muss aber der Katholik dem Papst gehorchen, der ja Stellvertreter Gottes auf Erden ist und auf dem Gebiet des Glaubens und der Sitte die katholische Lehre verbindlich auslegen darf - dem Dialog ist also unbedingt Fortschritt zu wünschen - weiterlesen …

Magie, Spiritismus, Satanismus

(ein Artikel eines kroatischen Jesuitenpaters, Prof. em. der Gregoriana in Rom, Theologe an der Apostolischen Pönitentierie) - recht gründlich und anschaulich - weiterlesen …

Gott lässt seiner nicht spotten - eine offenbar wahre Geschichte

“Wenn es Gott Spaß macht, mich in der Hölle zu braten, dann soll er das doch tun. Niemals werde ich mir
von Jesus sagen lassen, was ich tun soll. Ich tue, was ich will, und da redet mir niemand drein, auch Gott
und Jesus nicht.” - so der 1. Offizier eines Schiffes, das in Emden am Kai lag. Und was passierte dann?
- weiterlesen …

Kategorien

Administration