Sonntag, 5. April 2020

Die klassische Ballade: Friedrich Schillers “Der Gang nach dem Eisenhammer”

“Seid einfältig wie die Tauben…” so reagiert der “fromme Knecht Fridolin” - und rettet sich durch seine Einfalt und seinen Gehorsam selbst das Leben - und blamiert damit die Haltung seines Herrn, der in ihm einen Nebenbuhler gewittert hat - auf Einflusterungen seines Beamten hin - … weiterlesen

Die klassische Ballade: Friedrich Schillers “Der Graf von Habsburg”

Tief christliche Auffassung des Themas Demut - kombiniert mit einer typischen Zeremonie des Mittelalters, dem Festmahl nach der Kaiserkrönung Rudolf I. von Habsburg - in Aachen … weiterlesen Schiller zeigt seine Meisterschaft, sich auch in eine ihm eigentlich fremde Geisteshaltung einzufühlen.

Donnerstag, 13. Februar 2020

“Praktizierender Katholik” - was hat der für Pflichten? Was Generalvikar Dr. Hofmann (Köln) dazu meint

Viele Menschen, auch gläubige Katholiken, pflegen ein “eklektisches” Gewissen, d. h. sie lesen so, als brauchten nur das einzuhalten, was ihnen passt; das ist aber nicht so - Jesus Christus sagte zu seinen Jüngern: “Wer euch hört, der hört mich - lehret sie alles halten, was ich euch geboten habe!” Deshalb gibt es klar umrissene Pflichten… weiterlesen

Theologische Grundlagen: Die 7 Todsünden der Führung

Wie man es nicht machen soll, wenn man einen Haufen zu führen hat !… weiterlesen

Mittwoch, 11. Dezember 2019

Synodaler Weg: Gefahr für den katholischen Glauben ? Praxisnahe Reform?.

Revision der Sexualmoral, Segen und liturgische Feiern für gleichgeschlechtliche Partnerschaften, Öffnung aller
Ämter für Frauen, Demokratisierung der kirchlichen Leitung - das streben viele deutsche Bischöfe an - das könnte aber auf eine neue Glaubensspaltung hinauslaufen. Kardinal Woelki (Köln) und Bischof Voderholzer lehnen das Statut des “SP” ab. … weiterlesen

Kategorien

Administration