Sonntag, 16. Juli 2017

Papst Benedikt (Bundestag-Rede): Einhaltung des Rechts und ein “hörendes Herz” -

… wie es König Salomo von Gott erbat, darauf kommt es für die Politik entscheidend an. Die Lehre der katholischen Kirche beruht auf Natur und Vernunft - daraus ergibt sich das Naturrecht.
- weiterlesen …

Papst Benedikt vor dem Deutschen Bundestag: Es komme entscheidend an auf die Einhaltung des Rechts und ein “hörendes Herz”, wie es König Salomo von Gott erbat

„Nimm das Recht weg – was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande“, so der hl.
Augustinus … und weiter Benedikt XVI.: Es gibt auch eine Ökologie des Menschen. Auch der
Mensch hat eine Natur, die er achten muß und die er nicht beliebig manipulieren kann. Der
Mensch ist nicht nur sich selbst machende Freiheit. Der Mensch macht sich nicht selbst. Er ist
Geist und Wille, aber er ist auch Natur, und sein Wille ist dann recht, wenn er auf die Natur
hört, sie achtet und sich annimmt als der, der er ist und der sich nicht selbst gemacht hat.
Gerade so und nur so vollzieht sich wahre menschliche Freiheit.
- weiterlesen …

Sonntag, 16. April 2017

LB: Islam ist grundgesetzwidrig …

Der Islam ist grundgesetzwidrig (Argumentation von Dr. Penner im Brief an Prof. Heimann,
Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung Brühl ,v. 28.3.17)- weiterlesen … Eine ziemlich logische Darstellung - Politiker dagegen haben die Tendenz, Gefahren schönzureden

Kategorien

Administration