Freitag, 2. Oktober 2020

LB: Finanzgebaren der EU-Nationen: “… so, dann wären wir so weit - Knopp, du machst wohl Richtigkeit!”

Schuldensozialisierung ist im Maastricht-Vertrag ausdrücklich untersagt - genau das Gegenteil praktiziert die Politik in Deutschland - verantwortlich ist “BKAM” - ein gutes Verhältnis zu Europas Staaten ist ihr wichtig! Wenn sie ihre Pension verzehrt, hat der deutsche Steuerzahler es auszubaden - und die Corona-Krise hilft dabei - die Krise fördert die Gemeinschaft - man kann da manches durchsetzen, was sonst nicht möglich wäre (so dem Sinne nach BT-Präsident Schäuble weiterlesen …

Rotchinas Strategie: Die Konsequenz dabei ist beunruhigend für den Westen

Dieser kommunistische Staat hat unbegrenzt Geld und keine Skrupel, sein Volk in einem totalen Überwachungssystem zu versklaven - alles “zur größeren Ehre der eigenen Nation” - alle anderen sollen abgehängt werden, weil die Chinesen ein Überlegenheitsgefühl haben - kaufen aber hunderte von japanischen Ingenieuren ein, um sie für sich arbeiten zu lassen und dadurch schneller vorwärts zu kommen weiterlesen …

Mittwoch, 16. September 2020

Die Polizei - dein Freund und Helfer … Vergleich zwischen D und USA

Die Polizei in den USA wird durch Gesetze mehr geschützt als bei uns - der Bürger
muss zwar
auch vor der Polizei geschützt werden -
aber wo klar Verbrecher
am Werk sind, muss die Polizei
hart zuschlagen dürfen us-polizei-unantastbar___2007.jpg weiterlesen …[/url]

Donnerstag, 30. April 2020

Menschenrechte: Rotchina foltert immer schon grausam

Die sehr verdienstvolle IGfM kümmert sich um die Freilassung von Gefangenen, die in solchen Staaten wie Rotchina einsitzen, die völlig gefühllos Menschenrechte missachten. Rotchina hat auch Lager für Gefangene, die bei Bedarf (der wird aus den Krankenhäusern gemeldet) geschlachtet und ausgeschlachtet werden - so kommt man da schon erheblich schneller an ein Ersatzherz oder eine Niere! Unvorstellbar grausam - aber wer weiß, was hier in Europa wäre, hätte nicht das Christentum für die Entwicklung der Kultur gesorgt!igfm_folterin-china_2004.jpg… weiterlesen[/img]

Montag, 13. August 2018

“Afrika verstehen lernen” - Vortrag von Günter Nooke, Afrika-Beauftragtem der Bundeskanzlerin

… am 2.3.16 vor dem Int. Club La Redoute, BN-Bad Godesberg. Auszug von Ulrich Bonse

Wenn nicht alle jungen Leute, die dort keine Arbeit haben, wie Heuschreckenschwärme aufbrechen sollen, um in Europa ihr Glück zu versuchen, müssen sie dort Arbeit bekommen - aber das ist schwierig - wegen der allüberall dort herrschenden Korruption und und Rechtsunsicherheit! Wenn nicht Vertrauen geschaffen werden kann (integre Persönlichkeiten an die Spitze, die dann aber auch Macht haben müssen!), geht gar nichts! Der Bildungs- und Gesundheitssektor ist besonders unterentwickelt. Die Kirchen leisten seit jeher gute Entwicklungsarbeit und geben ihre Gelder immer nur direkt an ihre Organisationen vor Ort. - weiterlesen …

Kategorien

Administration