Samstag, 24. Dezember 2022

Hl. T e r e s a v o n A v i l a - großartiges Gebet

Dieses Gebet der großen spanischen Heiligen zeigt, welch wachen Geist sie hatte - z. B. “Lehre mich an anderen Menschen unerwartete Talente zu entdecken und verleihe mir, o Gott, die schöne Gabe, es ihnen auch zu sagen!”…weiterlesen

Montag, 19. Dezember 2022

Rosenkranz - traditionelles Gebet der katholischen Kirche: Langweilig? Nein ….

Die 59 Perlen und 1 Kreuz erinnern an alle Facetten des Lebens Jesu; “ja - aber die ständigen Wiederholungen - 10mal pro Gesätz? Muss das sein?” Der Rosenkranz führt durch die Wiederholungen zu innerer Ruhe und Sammlung - auch bei anderen Religionen wird diese Wirkung - sie haben Ähnliches - Hinduismus, Buddhismus, Islam - geschätzt. Die Mutter Gottes hat ihn zu beten empfohlen - die Erscheinungen, wo das geschah, sind von der Kirche nach eingehender Prüfung anerkannt; bei für das Christentum kritischen Punkten der Geschichte verordnete der Papst den Rosenkranz - die Christen befolgten diese Anordnung in großer Zahl - wie bei den Türkenkriegen, als die Türken siegesgewiss mit bedrohlicher Übermacht anrückten, aber dann doch wider Erwarten den Kürzeren zogen - man führte das damals auf das ausdauernde Beten des Rosenkranzes auf so breiter Front zurück - es kamen nämlich überraschende Wendungen in diesen Kriegen; fast hätten nämlich die Osmanen das christliche Europa ausgelöscht. Heute stehen wir dem Islam und dessen besserer Demographie gegenüber - langfristig müssen wir da wieder ein Gegenmittel finden - so ähnlich, wie die “frommen Dijoner” beide Male in ihrer Stadtgeschichte die Brandgeschosse ihrer heranrückenden Feinde auf ganz spezielle Art abwehrten - s. Wunder /Wunderbares…weiterlesen

Macht des Rosenkranzes, nachgewiesen in einem Dorf in Polen - während des 2. Weltkrieges

Macht des Rosenkranzes, nachgewiesen in einem Dorf in Polen - während des 2. Weltkrieges: Der Dorfpastor empfahl den Rosenkranz als Rettung für die Gemeinde - setzte die Zeit an - täglich - die Gemeinde kam - immer mehr Leute - man sah am Vergleich mit Nachbargemeinden, dass nicht zuviel versprochen war - und am Ende des Krieges sah man erstaunt und überwältigt das Ergebnis - keine Toten aus der Gemeinde, keine Deutschen in die Gemeinde …. woanders erlebte man ganz andere Dinge!… weiterlesen

Sonntag, 11. April 2021

Gottvertrauen/Marienvertrauen: Was die klugen, frommen Dijoner 2x in der Geschichte zur Rettung ihrer Stadt taten

Novene, Prozession mit der Stadt-Madonna (”Notre-Dame de Bon-Espoir”) im Zentrum der Stadt am 11.9. - abwarten ==>Erfolg! Abzug der Feinde! Feiern am 12.9., an “St. Mariä Namen”! Es war tatsächlich phänomenal, was die Dijoner so erreichten!… weiterlesen

Montag, 27. April 2020

Opus Dei: “Geistige Kommunion” des Opus-Dei-Gründers, des hl. José-Maria Escrivá de Balaguer

Dieses Gebet hat eine eigentümliche Geschichte - … weiterlesen

Kategorien

Administration