Sonntag, 11. April 2021

Gottvertrauen/Marienvertrauen: Was die klugen, frommen Dijoner 2x in der Geschichte zur Rettung ihrer Stadt taten

Novene, Prozession mit der Stadt-Madonna (”Notre-Dame de Bon-Espoir”) im Zentrum der Stadt am 11.9. - abwarten ==>Erfolg! Abzug der Feinde! Feiern am 12.9., an “St. Mariä Namen”! Es war tatsächlich phänomenal, was die Dijoner so erreichten!… weiterlesen

Donnerstag, 8. April 2021

“So starb Verhaegen” (1796-1862) - Nationalgroßmeister der Freimaurer Belgiens

Wie sich in dieser Geschichte zeigt, hat hier Gott gegenüber einem Gottesleugner eingegriffen - am Ende doch; ein solches Sterben kann sich allerdings keiner wünschen. Vielleicht haben die Angehörigen intensiv gebetet. Gott tut nichts gegen den Willen des betr. Menschen. Jeder Katholik, der überlegt, ob er Freimaurer werden soll, muss sich vor Augen stellen, dass niemand gleichzeitig Katholik u n d Freimaurer sean kann - lt. zuletzt Kardinal Ratzinger, Präfekt der Glaubenskongregation, 1983 - das ist Glaubensabfall; s. auch UB-Kommentar am Schluss des Artikels
… weiterlesen

Donnerstag, 18. März 2021

“Osterspaziergang” - v. Johann Wolfgang von Goethe …

… ein Klassiker der deutschen Dichtkunst - Goethe, in Frankfurt geboren, steht bei diesem Gedicht offenbar dort, wo er ein Stadttor und die Gärten am Main und den Main selbst sehen kann … ein Gedicht, das man unbedingt auswendig lernen sollte, wenn man “Gemälde mit Worten” liebt … weiterlesen

Mittwoch, 10. März 2021

Missbrauchsskandal in der kath. Kirche: Welche Wege gibt es aus der Krise?

Annette Schavan, “rheinische Katholikin”, ehem. Bildungsministerin und 4 J. Botschafterin am Heiligen Stuhl, gab der “Kölnischen Runschau” ein Interview. Reguläre Endzeitstimmung geht daraus hervor. Die kath. Kirche wird sich aber wieder berappeln - Krisen hat es in ihrer Geschichte
schon genug gegeben - vor allem nach der Zeit Luthers, als der 2. Apostel Deutschlands, der hl. Petrus Canisius, mit dem Katechismus die Gegenreformation einleitete. Dieser sowie das Trienter Konzil 1534 und viele weitere Heilige zu dieser Zeit brachten den Umschwung.
In unserer Zeit geht es nicht wieder aufwärts ohne Einschärfung des 6. und 9. Gebots sowie die regelmäßige Beichte. Notfalls scharfe Strafen für verdorbene Kleriker. D a s sind die nötigen Veränderungen bei Klerus und Laien!… weiterlesen

Missgeburt der “Linken”: Mütter - gebärfähige Körper (BT-Antrag)

Im Antrag der Linkspartei zum „Recht auf körperliche und sexuelle Selbstbestimmung“ ist die Rede von „Menschen, die schwanger werden können, in der überwiegenden Mehrzahl Frauen“ oder über „gebärfähige Körper, in der überwiegenden Mehrzahl Frauenkörper“ - Beatrix von Storch (Vizepräsidentin der AfD) hat sich diesem Antrag gebührend gewidmet. …weiterlesen

Kategorien

Administration