Donnerstag, 22. Januar 2015

Pfingstlied, aber auch als Neujahrsgebet zu gebrauchen: …

1. Geist des Glaubens, Geist der Stärke,
des Gehorsams und der Zucht,
Schöpfer aller Gotteswerke,
Träger aller Himmelsfrucht,
Geist, Du Geist der heiligen Männer,
Könige und Prophetenschar,
der Apostel und Bekenner,
auch bei uns werd´ offenbar! …
- weiterlesen …

Dienstag, 20. Januar 2015

Jesu Gebet am Kreuz

Christus hing sechs Stunden von neun Uhr vormittags bis drei Uhr nachmittags am Kreuz. Dabei seien die ersten drei Stunden vom Spott verschiedener Personengruppen begleitet gewesen, die damit ihren Unglauben bekundet hätten. Von den drei darauffolgenden Stunden sagte der Evangelist, dass eine Finsternis über das ganze Land hereingebrochen sei - das überlieferte Gebet Jesu sei der Anfang von Psalm 22, der das Leiden, die Gottverlassenheit und die Hoffnung Israels ausdrücke - das Jesus selbst aufnehme und vor Gott trage - weiterlesen …

Montag, 19. Januar 2015

Modernismus und Rosenkranz - von Msgr. Dr. Peter von Steinitz

„Wer das Reich Gottes nicht so annimmt wie ein Kind, wird nicht hineinkommen” (Mk 10,15). Um es deutlich zu sagen: den Rosenkranz zu schätzen, erfordert ein Mindestmaß an Demut. Wer die aufbringt, wird allerdings reich beschenkt … - weiterlesen …

Samstag, 17. Januar 2015

Das Angelusgebet - und seine Geschichte

Die Menschwerdung Jesu Christi wird hier in 3 Einschüben zwischen den 3 Aves kurz und klar beleuchtet - mit anschließendem Bittgebet an Gott und die Gottesmutter - 1571, als der Papst dieses Gebet in neuer Form angeordnet hatte, gewann Don Juan d´Austria für das christliche Abendland die Seeschlacht von Lepanto - weiterlesen …

Kategorien

Administration